Podcast
1,5 Grad- Der Klima-Podcast mit Luisa Neubauer

1,5 Grad- Der Klima-Podcast mit Luisa Neubauer1LIVE Podcastfestival

07.09.2022 20:00 Uhr
GLORIA, Apostelnstr.11, 50667 Köln
Im Podcast "1,5 Grad" von und mit Luisa Neubauer klärt die Klimaaktivistin und Mitorganisatorin der deutschen Fridays for Future-Bewegung seit November 2020 über die weltweite Klimakrise auf, das dringendste und wichtigste Thema unserer Zeit. Sie spricht mit Expert*innen, Betroffenen und Menschen, die sich für den Klimaschutz einsetzen, klärt über Themen wie Kohleausstieg, Autos, Fleischindustrie oder neue Technologien auf und diskutiert wissenschaftliche und gesellschaftspolitische Fragen sowie mögliche Lösungsansätze. Luisa Neubauer hilft dabei, echte von falschen Lösungen zu unterscheiden, irreführende Berichterstattung und Fake-News zu benennen.

Luisa Neubauer, geboren 1996 in Hamburg, ist eine der Mitorganisatorinnen von Fridays for Future und in den Medien die prominenteste Vertreterin der deutschen Bewegung. 2018 lernte sie bei der UN-Klimakonferenz die schwedische Schülerin Greta Thunberg kennen und startete danach mit anderen Aktivist*innen zusammen die Bewegung in Deutschland. Seitdem hat Luisa Neubauer diverse Staats-und Regierungschefs getroffen, an der Weltklimakonferenz in Madrid sowie in Glasgow und dem Weltwirtschaftsforum in Davos teilgenommen. Im Januar 2020 protestierte Luisa Neubauer gemeinsam mit Fridays for Future gegen die Beteiligung von Siemens am geplanten australischen Steinkohlebergwerk Carmichael und traf dazu mehrfach Joe Kaeser.
Luisa Neubauer absolvierte 2019 ein Bachelor-Studium der Geographie. Aktuell studiert sie Ressourcenanalyse und -management im Master an der Georg-August-Universität Göttingen. Zusammen mit Alexander Repenning veröffentlichte sie 2019 das Buch "Vom Ende der Klimakrise - Eine Geschichte unserer Zukunft". Gemeinsam mit Bernd Ulrich veröffentlichte sie im Juli 2021 das Buch ,,Noch haben wir die Wahl". Sie ist Host vom Spotify Original Podcast "1,5 Grad". Luisa Neubauer lebt in Berlin.

Veranstalter: 190a GmbH
Fotocredit: Jorg Farys